*
top_home_01
 
Menu
Home Home
Kontakt / Öffnungszeiten Kontakt / Öffnungszeiten
Neuigkeiten Neuigkeiten
Saisonale Angebote Saisonale Angebote
Mitarbeiter Mitarbeiter
Leistungen Leistungen
Praxis Laufenburg Praxis Laufenburg
Leistungen Leistungen
Kontakt / Öffnungszeiten Kontakt / Öffnungszeiten
Galerie Galerie
Geschichte / Philosophie Geschichte / Philosophie
Nützliche Adressen Nützliche Adressen
Impressum Impressum

20-jähriges Jubiläum

Am 27. August 2016 veranstalteten wir einen Tag der offenen Tür anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Klinik. Damit wollten wir uns bei unseren treuen Kunden, innovativen Industriepartnern und unseren Familien herzlich bedanken.

Das Festgelände ist bereit. Sonnensegel schützen die Gäste an diesem heissen Sommertag.

Die Vorbereitungen waren anstrengend. Nun freut sich das ganze Team auf das Fest.

Die Gäste wurden zum Klinikrundgang empfangen und erhielten Informationsmaterial und einen Wettbewerb. Viele tolle Preise warteten für diejenigen, welche an den verschiedenen Posten die Fragen beantworteten.

Stefka Curd, Spezialistin für Zoo-und Heimtiere informierte die Besucher über Maurische Landschildkröten, welche sich gut für die Heimtierhaltung eignen.

Erst 2 Wochen alt ist diese winzige Schildkröte.

Miriam Stöckli, Spezialistin für Dermatologie, zeigte, wie man Tiere mit Haut-und Ohrenkrankheiten untersuchen kann.

Unter dem Mikroskop waren Haarbalgmilben zu erkennen.

Im Röntgen-und Ultraschallraum wurde die Untersuchung von herzkranken Tieren erklärt.

Am Simulator durften sich alle in der laparoskopischen Chirurgie versuchen.

Dabei sieht man über eine Kamera das Innere des Bauchraumes und versucht mit Instrumenten Übungen zu absolvieren.

Im sterilen Operationsraum sind modernste Instrumente und Geräte im Einsatz.

Orthopädische Implantate und Instrumente sind zum Teil für Tiere hergestellt, zum Teil kommen sie aus der Humanmedizin.

Im Zahnraum wurde erklärt, wie man Tieren in Narkose die Zähne röntgt und behandelt.

Im Tierstall werden die hospitalisierten schwerkranken oder operierten Tiere gepflegt.

Draussen zeigte uns der Natur-und Vogelschutzverein Möhlin Interessantes aus der regionalen Fauna.

Unsere Industriepartner gaben den Besuchern praktische Informationen zu Vorbeugemassnahmen gegen Parasiten.

Dazwischen gab es immer wieder Zeit für Gespräche.

Informationsmaterial zur Zahnpflege bei Hund und Katze war sehr gefragt.

Die Kinder warteten schon gespannt auf den nächsten Höhepunkt:

Der Zirkus Maus verzauberte dabei nicht nur die Kinderaugen.

Die Hunde, Katzen, Kaninchen, Tauben, Hühner, Ratten und Schweine zeigten ihr Können.

Und bis zum Schluss stand die Geselligkeit im Vordergrund. Wir bedanken uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfer.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail